Doppelbelichtung von einem Frauenkopf mit einem Blatt vor belaubtem Hintergrund

Wie wird mein Kopf wieder frei?

Wenn du den Kopf frei bekommen willst, wenn du dir wünschst, dass deine Gedanken aufhören Tango zu tanzen, kannst du in den Wald oder an den See oder sonstwo in die Natur gehen. Dorthin, wo keine Häuser und andere Menschen gebauten Dinge stehen.

Gedankenleere Orte finden

Die Natur ist ein leerer Raum. Die Pflanzen denken nicht in dieser Art und Weise, wie Menschen das ständig tun. Gebäude, in denen sich Menschen viel aufhalten schwirren nur so vor Gedanken!

Du kannst dich bei deinen Gedanken auch mal fragen, wo die eigentlich herkommen.

Lass dich von der Natur berühren und unterstützen gedankenlos zu werden. Ganz ruhig und frei im Kopf. Quasi so ein Gedankenlockdown. Am besten lässt Du dazu Dein Handy zuhause. Gehe ganz bewusst einen Schritt nach dem anderen. Versuche die Farben und Formen in ihrer ganzen Intensität wahrzunehmen. Welche Formen kannst Du entdecken? So kannst Du Deinen Kopf beginnen mit etwas anderem zu beschäftigen, als mit Deinen Gedanken.

Wo der Wille wieder frei wird

Wenn ich ruhig und frei im Kopf bin, kann ich auch wieder klare Gedanken fassen.

Dann wird mein Wille frei. Dann wird mein Wille nicht von meinen oder fremden Gedanken beherrscht. Ich kann aus diesem freien Willen frei entscheiden, was ich denken möchte und wie ich mein Leben gestalten will. So frei kann ich aus meiner vollen Schöpferinnen-Kraft wirken. Wenn meine Schöpfung zum höchsten Wohle aller ist, kann es aus meiner Sicht auch ganz nebenbei nur zum Erfolg führen.

Wohin führen die freien Gedanken?

Immanuel Kant sagte schon “handle so, dass dein Handeln zur Maxime werden kann für alle”.

Wenn wir so handeln, kreieren wir die neue Welt miteinander. Dann entwickeln wir eine Kraft, die voller Klarheit ist. Dann entwickeln wir eine Kraft, die frei von Aggression ist.

Die Natur hilft uns dabei. Der Wald. Oder der See. Der Baum im Park. Das rauschende Meer. Oder wie immer sich die Natur in deiner Gegend in ihrer schönsten Art ausdrückt!

Das Neue kommt durch jeden einzelnen in die Welt.
Durch mich. Durch dich. Durch uns.

Mit einem freien Kopf.
Mit Klarheit.
Miteinander.

Wo wird Dein Kopf am leichtesten wieder frei? Was hilft Dir dabei am meisten?

Doppelbelichtung von einem Frauenkopf und einem Blatt vor belaubtem Hintergrund
Für mich ist der Wald ein wundervoller Ort,
um wieder frei im Kopf zu werden.

Hin und wieder biete ich kleine Auszeiten im Wald an. Die nächste wird am 9. Juli 2022 sein. Hier gibt es einen kleinen Erfahrungsbericht vom letzten mal. Wenn Du Interesse an weiteren Infos hast, oder dabei sein magst, schreibe mir eine Mail an rkienetz@gmx.de

Klangvolle Herzensgrüße
Deine Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.