Wandlung mit Klang – ein Erfahrungsbericht aus meinem Wirken

Sonja(*) spürt eine Enge in ihrem Hals und auf ihrer Brust, die es ihr scheinbar unmöglich machen, ihre Wahrheit auszusprechen und ihren Platz mit Selbstverständlichkeit im Leben und in einer Gruppe einzunehmen…

🎶✨ sie wünscht sich Klarheit und Unterstützung vom Klang und betritt ganz bewusst das Tuch, das für ihr Lebensfeld steht und nimmt auf dem Kissen Platz.

💛🎶 Wir haben gestern schon mit dem Klang gearbeitet und ihr ist klar geworden, dass es bisher nur Recht haben oder Unrecht haben gab.. Ein gewinnen oder verlieren in kontroversen Diskussionen. Ihr ist klar, dass es ein Geschenk für sie und die Welt wäre, wenn es kein Recht haben und Unrecht haben, kein gewinnen und verlieren gibt – sondern eine Win-Win Situation, in der das Ganze mehr als die Summe seiner Teile ist.

💛💛 Denn auch das Gefühl Recht zu haben und als Gewinner aus einer Begegnung zu gehen, fühlt sich Schal an. Gleichzeitig spürt sie, dass sie die Lösung, wie sie da hinkommt noch nicht sehen kann…

🎶💓 Ich lade sie ein einen Klang, der stellvertretend für sie selbst steht auszusuchen aus den vielen Klangschalen, die um das Feld ihres Lebens stehen! Spontan fühlt sie sich von einer sehr tiefen Schale mit einem voluminösen dunklen Klang angesprochen! Der schwingt so kraftvoll on ihrem ganzen Körper nach.

🎶💓 Und dann von einer sehr feinen hohen Klangschale, die sich fast schon himmlisch anhört… Ihr wird klar, dass die Tiefe Klangschale dem entspricht, was sie sich wünscht aber nicht dem, wie sie sich im Moment fühlt und erlebt.

und so nimmt sie die feine, helle Klangschale zu sich und stellt sie direkt vor sich. Der feine Klang breitet sich vor ihr und um sie aus, als sie ihn anspielt. Ja das bin ich!

🖤 Ich Frage sie, ob es eine innere Stimme in ihr gibt, die sie daran hindert, ihren Platz in ihrem Leben und in einer Gruppe einzunehmen?

🖤 Ja da gibt es einen vorlauten Nörgler in ihr… Er macht ihren Hals eng! bedächtig wählt sie einen Klang, der für diese innere Stimme steht und stellt sie zu ihrer Linken vor sich. Im Wechsel beginnt sie den feinen Klang für sich selbst und den Klang ihres inneren Kritikers zu spielen.

🖤💓 Sie spürt, wie der innere Kritiker sich disharmonisch und fast bedrohlich für ihren eigenen Klang anfühlt. Es wird jetzt auch in ihrer Brust noch enger. Und so lade ich sie ein nachzuspüren, ob es eine Qualität – eine Eigenschaft in ihrem Leben gibt, die sie dabei unterstützen kann, ihren Platz einzunehmen.

✨ da zeigt sich eine Klarheit mit Leichtigkeit. Und so macht sie sich auf die Suche nach dem Klang, der sich danach anfühlt.

✨🎶 Die feine, helle, klare Klangschale die sie sich dazu aussucht, stellt sie direkt vor Ihren eigenen Klang. Und der Klang ihres inneren Kritikers, ihre eigene Klangschale und der unterstützende Klang der klaren Leichtigkeit stehen in einem Dreieck vor ihr.

🎶🎶🎶 Ich lade Sie ein, die Klänge miteinander an zu spielen… Und zuerst fühlt es sich irgendwie immer noch disharmonisch für sie an… wenngleich sie sich vom Klang ihres Kritikers nicht mehr bedroht fühlt!

🎶🎶🎶 Und so bitte ich Sie, alle drei Klänge immer wieder miteinander an zu spielen und hinein zu spüren. Tatsächlich: mit der Zeit beginnen die drei Klangschalen sich aufeinander einzustimmen und miteinander zu klingen! Berührt und erstaunt schaut Sonja mich an,

🖤💓✨ Tränen in den Augen sagt sie: irgendwie habe ich jetzt das Gefühl, dass der Klang meines inneren Kritikers mich auch beschützt und davor bewahrt abzuheben und arrogant zu werden… und jetzt fühlen sich die drei Klänge miteinander irgendwie auch schon richtig harmonisch an !

🖤💓 Ich selbst bekomme Gänsehaut, denn der Klang ihres inneren Kritikers ist eine Herzschale… lächelnd sage ich ihr das! Und der Klang gibt ihr die Botschaft: wenn Du aus Deinem Herzen heraus handelst und sprichst, dann ist deine messerscharfe Klarheit auch nicht verletzend!

💓🖤✨ Immer wieder spielt sie die drei Klangschalen miteinander an und lässt sich von der Botschaft berühren und vom Klang tragen! Ihr Hals und ihre Brust werden immer etwas weiter.

👣 Nach einer Weile wünscht sie sich noch einen Klang, der dafür steht mit Selbstverständlichkeit ihren Platz einzunehmen.

sie sucht sich eine große Beckenschale, mit einem warmen, tiefen Klang dazu aus.

💓🖤✨👣 Die Klänge ergeben zusammen einen feinen Klangteppich: die beiden tiefen Klangschalen schwingen lange und tragend und geben ihrer Klarheit und dem Klang ihrer selbst eine warme Umarmung und Basis.

✨ Sie erkennt, dass sie in der Vergangenheit oft mit ihrer Klarheit verletzend war. Und anerkennt die Notwendigkeit, mitfühlend auf die anderen zu sehen und mit ihnen zu sprechen.

💓 Ich selbst habe immer wieder Gänsehaut. Meine Gänsehaut ist oft ein Indiz für tiefe Wahrheit.

✨💓🖤👣 Sonja lässt den Klang ihrer vier Klangschalen miteinander erklingen und spürt nach. Sie spürt eine tiefe Müdigkeit und Erschöpfung. Es war in der Vergangenheit oft zu anstrengend! Am liebsten möchte sie sich jetzt einfach nur ausruhen…

🎶💛 Und so bereite ich ihr ein bequemes Lager und gebe ihr mit ihrem ganz eigenen Klang für diese Situation und Lösung eine Klangmassage. Peter Hess sagt ja: 20 minuten Klang sind so erholsam wie eine ganze Nacht schlaf!

🎶💛 Und tatsächlich ist Sonja nach einer kurzen Klangmassage erstaunlich fit und regeneriert.

In der Stille nach dem Klang sitze ich neben Sonia und halte den Raum.

🎶💛 Mit dem Klang der koschis hole ich sie nach einer Weile sanft wieder ins Hier und Jetzt zurück und spiele ihr spontan noch ein Lied:

🎶💓👣 Ich sage ja zu Mir, sage ja zu meiner Kraft! Sage ja zum Leben! Ja ich liebe mich! Leben Liebe Kraft! Ich erlaube mir mein Glück, so kehrt die Kraft zu mir zurück!

Sonia beginnt sich zu räkeln und zu strecken und ganz neu in ihr Leben hinein zu bewegen!

💃 Ich lade sie ein, diese neue innere Haltung in einer Körperhaltung auszudrücken.

💃 Der Körper bewegt sich in einer fließenden Bewegung, aufgerichtet und kraftvoll, in der sie im Wechsel empfängt und gibt.

✨🖤💓👣 Zur Unterstützung stelle ich ihre Klangschalen um sie herum auf und spiele ihren Klang, der ihre Bewegung trägt.

Ihr Herz fühlt sich jetzt richtig weit und ihr Hals frei an! Und die Sonne kommt hinter den Wolken hervor und scheint hell und warm in den Raum.

Tief bewegt und berührt schließen wir diese Wandlung mit Klang ab.

💃🎶 Die nächsten Tage und Wochen wird Sonja jeden Tag ihre neue Haltung einnehmen und diese Schwingungen in ihrem Körper weiter ausdehnen! Unterstützt vom Klang, den ich ihr mit ihren Klangschalen aufgenommen habe und zuschicke. So wird sie ganz entspannt und mit Leichtigkeit die neuen Erkenntnisse integrieren und verkörpern!

🙏 Mein tiefer Dank geht an Emily Hess, bei der ich in der basic trust coaching Ausbildung erfahren und lernen durfte, wie viel mehr außer Entspannung der Klang zu bieten hat!

🎶💓 Entspannung mit Klang ist ja schon pure Magie! Und Wandlung mit Klang ist momentan für mich noch unbeschreiblich! Vielleicht finde ich dafür irgendwann auch einen stimmigen Ausdruck…

🙏 Ich bin übrigens voller Demut, immer wieder zu sehen, in welcher Resonanz persönliche Themen mit den gesellschaftlichen Themen stehen! Und meine tiefe Überzeugung ist, dass jedes persönliche in den Frieden kommen ein großer Beitrag für die ganze Erde ist! Dass das mit dem Klang ganz entspannt gehen kann, ohne in alten Wunden zu bohren, fasziniert mich ganz besonders!

🙏💛🙏 Wenn du meinen langen Erfahrungsbericht bis hierher gelesen hast, danke ich dir von ganzem Herzen für deine Zeit und deine Aufmerksamkeit!! Danke, dass du in meinem Leben bist!

Klangvolle Herzensgrüße
Deine Regina

(*) den Namen habe ich geändert.

2 Gedanken zu „Wandlung mit Klang – ein Erfahrungsbericht aus meinem Wirken

  1. Petra Pfeifer

    Liebe Regina, wie wundervoll ist es, so an deiner Klang Heil-Arbeit teilhaben zu dürfen. Du hast den Heilungsprozess so lebendig beschrieben. Da bekomme ich richtig Lust – auch eine Klangschalen- Erfahrung mit dir zu machen. All dein Einfühlungsvermögen vermittelt jetzt schon ein Geborgenheitsgefühl – und ein Gefühl des Gehaltenseins während des Prozesses. In Vorfreude auf unser Wiedersehen und mit Dankbarkeit fürs Teilen. Herzensgrüße Petra❤️🐬

    • Vielen lieben Dank Petra! Das freut mich so, dass der Beitrag schon ein Geborgenheitsgefühl vermitteln konnte. Ich liebe es wirklich sehr, mit dem Klang zu wirken und seine tragende Qualität mit in den Prozess zu holen.
      Ich freue mich auch schon sehr auf ein Wiedersehen mit Dir!!

      bis dahin
      klangvolle Herzensgrüße
      Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.